infomedica Produktion

Mykotherapie: Heilen mit Pilzen

Diabetes, Herzprobleme, Allergie, Depressionen aber auch Krebs - kaum ein Arzt

würde zur Behandlung dieser Krankheiten an Pilze denken. In China werden Heilpilze dagegen schon seit Jahrtausenden zur Heilung und Linderung zahlreicher Krankheiten verwendet. Auch in Europa gibt es Therapeuten, die sich mit dieser Methode beschäftigen.

Eine Wirkung von Pilzen ist die entgiftende Wirkung. Sie werden zur Sanierung von verseuchten Böden verwendet, weil sie sehr effektiv die Gifte aufnehmen und diese abbauen. Diesen Effekt kann man auch in unserem Körper nutzen. Die entgiftende Wirkung von Pilzen ist aber nur möglich, wenn die Pilzkapseln frei von Schadstoffen sind.

Biologischer Anbau und der Verzicht auf Konservierung sind daher nötig – und machen die Zucht anspruchsvoll.

Wir haben eine solche Pilzfarm besucht:

zurück zur Übersicht